Permanently black and blue

Das Lied hat jetzt inhaltlich nur mäßig mit meiner aktuellen Verfassung zu tun aber der Titel tät halt grad gar so gut passen. Nachdem jetzt endlich die blauen Flecken und Schrammen von meinem Kampf gegen die Hecke abgeheilt sind, hab ich mir am Wochenende gleich ein paar neue geholt. Ich sag nur Hochseilgarten. Also zum schwungvollen Einbiegen in die neue Woche: bitte anhören!

5 thoughts on “Permanently black and blue

  1. Cooler Song, steht auch in meiner Playlist.

  2. Ganz was anders. Hast das schon gesehen? ( http://www.youtube.com/watch?v=eCe28Li5Mo8 ) – Sharknado. Ich glaub, es ist aber nicht von den Machern von Sharktopus.

  3. Ich bin begeistert, dass du einen eigenen Post daraus gemacht hast 🙂

  4. Das Tragische ist ja, dass ich versucht bin mir das anzuschauen. Ich war schon lange keine Komödie mehr im Kino.

  5. Ich glaube da wäre ich sogar dabei aber ich bezweifle stark, dass dieser Film jemals im Lichte eines Filmprojektors gesehen werden wird. Ist wohl eher ein DVD-Release bzw. TV-Film. Falls du aber die Sender SyFy oder Tele5 sehen kannst sind deine Chancen extrem gut mal darauf zu stoßen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *