Oh Boy!

Gut, in den Tag gestartet sind wir jetzt schon, also bringt das jetzt nix, das Lied als Tagesstarthilfe zu präsentieren. Aber wurscht, so kommt man auch gut über den restlichen Tag. Wenn’s dann am Nachmittag a bisserl zach wird, einfach ein bisserl mit Buddy Holly shaken. Also bitte, anhören!

PS: Wie traurig ist es eigentlich, dass man um 12.05 draufkommt, dass man sein T-Shirt verkehrt herum anhat? Und wie sehr darf man die Person, die mit einem am Frühstückstisch gesessen ist, dafür verantwortlich machen?

Last Modified on August 21, 2013
This entry was posted in Musikkammerl
Bookmark this article Oh Boy!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *