Sonniger Blick

Weit bin ich ja noch nicht gekommen, mit den Wanderbildern. Aber hier schon einmal das dazugehörige Gehüpfe. Das war am Sonnblick. Danke Hitzewellenhoch war es auch auf 3.106 m ziemlich warm. Hätte nicht gedacht, dass ich in kurzen Ärmeln und Hosen übern Gletscher hatsch. Auf den Sonnblick rauf war zum allerersten Mal im Laufe unserer Wandertouren richtig was los. Ich muss sagen, ich mag das ja nicht so. Aber wenn man auf bekannte Berge steigt, muss man damit wohl rechnen. Ausgezahlt hat es sich auf jeden Fall. War für jeden Geschmack etwas dabei: normale Wanderwege, Schneefelder und ein bisserl was mit Haltegriffen.

Das im Hintergrund ist übrigens der Großglockner. Also praktisch war ich schon am Glockner. Zwei in einem sozusagen. Ah net schlecht. Allerdings bin ich bei der Durchsicht meiner bisherigen Jump-Fotos draufgekommen, dass ich vielleicht verschiedene Sprünge anbieten werde müssen. Hab da so meine zwei, drei Standards. Wird mit der Zeit a bisserl fad. Sonst krieg ich einmal kein Foto.

IMG_2501

 

 

4 thoughts on “Sonniger Blick

  1. k

    Hola guapa!

    Ein super Sprungbild! Gratuliere!

    Da wir ja schon bekannt dafür sind, unglaublich großartige “original ideas” zu haben, gibt es auch von uns ein paar großartige Urlaubsbilder, auf denen wir fröhlich durch die Gegend “schweben”. Hast du Interesse?

  2. Nur her damit! Im Turm wird eh viel zu wenig in die Luft gegangen.

  3. xtin

    huii hoch in die lüfte! ich kann das nur mit trampolin – und dann daneben aufklatschen 😀

  4. Da braucht man nur einen geschickten Fotografen. Dann sieht keiner, dass man nur zehn Zentimeter vom Boden entfernt ist. Also nicht ich. Ich bin superhoch hüpfend unterwegs 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *