Laufen, laufen, laufen

Hach, Kinder! Ich und meine tollen Ideen. Die neueste? Ich mach mit beim Viertelmarathon am Wörthersee. Am 24. August. Weil ich bin ja so viel zum Trainieren gekommen in diesem  Jahr. Aber nachdem ich den Crossrun ohne gröbere oder zumindest langanhaltende Schäden überlebt habe und mir die 5km-Wir sind alle so glücklich dabei zu sein und die Zeit ist eh wurscht und danach essen wir ein Nutella-Crepe und trinken a Flascherl Wein-Frauenläufe inzwischen irgendwie am Nerv gehen, hab ich mein nächstes Ziel ausgewählt. Also eigentlich war das ein bisserl unbeabsichtigt. Oder zumindest unvorsichtig. Denn ich hab eher laut gedacht, als ich den Damen S. gegenüber saß. Aber dann war die liebe K. doch relativ begeistert von der Idee und als sie wenig später schon von der Anmeldung geredet hat, war’s quasi zu spät. Denn in einem Anfall von wahrscheinlich heilloser Selbstüberschätzung hab ich mich dann gleich wirklich angemeldet. K. nicht. Noch nicht. Und wenn sie das jetzt liest, wird ihr hoffentlich klar, dass es auch für sie keinen Ausweg mehr gibt weil ich sonst echt stinkig bin. Und die liebe H. soll sich auch nicht so anstellen. Die zwei sind zumindest schon einmal 10k gelaufen. Motivation, meine Damen!

Meine media naranja hat wieder die große Aufgabe Ehre als Trainer zu fungieren. Nachdem er seine diversen Laufbücher durchforstet hat, hat er sich mit sich selbst darauf geeinigt eine Mischung aus den diversen Trainingsplänen zu machen. Also schau ma amal, was das wird. Aber unsere Beziehung hat bis jetzt überlebt und auch schon einige Trainingseinheiten ausgehalten. Und Aggression macht einen ja auch schneller. In diesem Sinne: Laufen, laufen, laufen.

2 thoughts on “Laufen, laufen, laufen

  1. k

    Es ist vollbracht! Es = die Anmeldung. Jawohl, ich lass mich nicht hier so nebenbei schräg von der Seite anbloggen. Die noch nicht getätigte Anmeldung hatte lediglich zum Grund, dass mir das PW für meine liebste Plastikkarte nicht mehr einfallen wollte 😛

    Zurück zum eigentlichen Thema: Ich bin schon voll am trainieren! Allerdings habe ich als Trainingsplanersteller*in keine media naraja sondern habe einfach deinen liebsten “Wir-sind-alle-so-toll-weil-wir-5km-laufen-und-danach-essen-wir-Grillhenderl-und-Nutella-Crepe”-Lauf als Quelle meines Trainingsplans verwendet. Ich wäre SEHR interessiert an einem Austausch/Vergleich selbiger Trainingspläne 🙂

    Und zu guter Letzt: Du kommst nicht mehr aus. Ich auch nicht. Und das ist das Ziel des Ganzen. Die Gazellen werden die 10k rocken! *yeah*

  2. Hiphip! Hurraaaaa! Und wie wir das rocken werden. Und wir werden toll dabei ausschaun. So wie es sich für Gazellen gehört. Trainingsergänzungen sind mir auch sehr willkommen. Und ich denke, die media trainer naranja freut sich über jede Person, die unter ihre also eigentlich seine Fuchtel kommt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *