Cosmos und Couscous-Salat

Dieser Sommer scheint der Ich-probier-jetzt-einmal-etwas-Neues-Sommer zu sein. Nach dem Abenteuer am Fels ging es diesmal ab in die Au. Kanufahren. Das mag jetzt zwar nach wenig Aufregung klingen, kommt aber natürlich nur darauf an, wie man das ganze angeht. Und wenn eine Gruppe von (Halb)Stadtpflanzen (ein Teil mag zwar am Land aufgewachsen sein, aber nach über einer Dekade in der großen Stadt kann es schon zu Berührungsängsten kommen) in die wilde Natur losgelassen werden, dann kann das durchaus zu mitunter verhaltensoriginellen Reaktionen und Maßnahmen führen. Es ist auch gar nicht so leicht, so ein Kanu in die richtige Richtung zu bewegen und das auch noch in halbwegs geraden Bahnen. Wobei ich schon sagen muss, dafür, dass ich etwa das zum allerersten Mal gemacht habe, war ich regelrecht brillant. Und wenn der Zukünftige davon absieht lechts-rinks-Anweisungen zu geben, dann ist sowieso alles gut.

Und so eine Au ist auch richtig schön idyllisch. So wirklich zum Seele baumeln lassen. Zumindest bis paddelnde Kindergruppen auftauchen. Dann kann die Landschaft noch so idyllisch sein, aus isses mit dem inneren Frieden. Dem äußeren auch. Aber wo kämen wir denn da hin, wenn wir uns von noch lange nicht Ausgewachsenen den Tag verderben ließen? Also weitergepaddelt, bis ein guter Picknickplatz gefunden ist. Und zu einem richtigen Picknick gehören natürlich Cosmos und Couscous-Salat. Bobo as Bobo can.

Au-Idylle
Au-Idylle

2014-07-19 13.12.50 Kopie2014-07-19 11.01.34 Kopie 22014-07-19 11.19.00 Neu

Cosmopolitans für einen Hauch Glamour in der Au
Cosmopolitans für einen Hauch Glamour in der Au
Leider wurden die Zündhölzer für den Esbit-Kocher vergessen. Also: Akademiker beim Feuermachen. Leider erfolglos, folglich kein Kaffee
Leider wurden die Zündhölzer für den Esbit-Kocher vergessen. Also: Akademiker beim Feuermachen. Leider erfolglos, folglich kein Kaffee

 

In Schwarz-Weiß schauen die Flankerln nicht so ungschmackig aus
In Schwarz-Weiß schauen die Flankerln nicht so ungschmackig aus

3 thoughts on “Cosmos und Couscous-Salat

  1. Stefan

    Da ist wohl kein Pfadfinder (oder Raucher) unter euch gewesen. 🙂

  2. Christine

    Nicht nur unterhaltsam, Dein Blog, sondern auch lehrreich – Statuten für Kanuten! Aber es fehlt die Seemannsweisheit With a paddle and a drink – you might sink 🙂

  3. @Stefan: Ja, unsere Fähnlein Fieselschweif Weisheiten haben uns leider nicht weiter gebracht. Meine Sorge, dass die Polyesterdecke etwas feuergefährlich ist, wenn da dann Funken sprühen, war unbegründet. Und wir waren auch ein bisserl baff, dass da echt kein Raucher mit wahr. Brauchen wieder mehr Raucherfreunde.

    @Christi: Wir hielten es mehr mit: Mit ein paar Cosmos hinter der Binde trotzt du dem stärksten Winde. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *